Seminar Information & Anmeldung

Frau Dr. med. Hildegard Faust-Albrecht

Bioidentische Hormontherapie in der Frauenheilkunde

16.11.2019
Frau Dr. med. Hildegard Faust-Albrecht

Information zum Seminar

Veränderte Umweltbedingungen führen zu vielen hormonellen Problemen. In Zeiten von Östrogendominanz und Nährstoffmängeln brauchen wir neue Therapieansätze. Im Gegensatz zur umstrittenen konventionellen Hormonersatztherapie gehört hierzu die individuelle bioidentische transdermale hormonelle Unterstützung. Im „Netzwerk Frauengesundheit“ ist hierzu eine Internetplattform für Patientinnen von Frau Prof. I. Gerhard entstanden, die vorwiegend von Patientinnen kontaktiert wird, die hormonell ärztliche Hilfe suchen (s. auch „Progesteron, das Hormon der Weisheit“). Eine Seite für „Bioidentische Hormontherapie“ ist hier in Bearbeitung. Frau Dr. Hildegard Faust-Albrecht, eine niedergelassene Münchener Kollegin hat hierzu schon in mehreren Hormonworkshops ab 2015 referiert – zus. Beiträge finden Sie im FRAUENARZT 1/13 und 9/14. Sie erhalten in unserem Basis- Workshop, der in Zusammenarbeit mit der Arnika-Apotheke veranstaltet wird, ein breitgefächertes Grundlagenwissen aus allen hormonellen Lebenslagen der Frau, um Ihnen die Anwendung von bioidentischer HRT im Praxisalltag zu erleichtern. Im Fortgeschrittenen-Seminar am Folgetag wird sowohl Teilnehmern/ innen aller vorherigen Kurse sowie des aktuellen Basiskurses die Möglichkeit gegeben, individuelle Themen zu esprechen und das Erlernte mit praxisnahen Beispielen zu ertiefen.
 

Programm:
Samstag, 16. November 2019
Basiskurs

09.00 – 09.15 Uhr Begrüßung
09.15 – 09.45 Uhr Östrogendominanz – ein pharmakologisch/medizinisches Problem
09.45 – 10.30 Uhr Steroid-/Peptidhormone –vom Cholesterin-Metabolismus bis zum Insulin-Stoffwechsel
10:30 – 11:00 Uhr Pause
11.00 – 11.45 Uhr Progesteron – das zentrale Hormon für alle Lebenslagen
11.45 – 12.30 Uhr Bioidentische Hormontherapie –Unterschiede zwischen dermaler und oraler Therapie
12.30 – 14.00 Uhr gemeinsame Mittagspause
14.00 – 14.40 Uhr Beurteilung der hormonellen Situation
14.30 – 15.00 Uhr Fallbeispiele Perimenopause Klimakterium, Postmenopause
15.00 – 15.30 Uhr Hashimoto-Thyreoditis – was betrifft unser Fachgebiet?
15.30 – 16.00 Uhr Progesteron in der Schwangerschaft
16.30 - 17.00 Uhr Androgensubstitution bei der Frau
17.30 – 18.00 Uhr Medizininsche Indikationen für individuelle HRT

Sonntag, 17. November 2019
Fortgeschrittenen-Seminar

09.00 – 10.00 Uhr Fälle zur Eigenbearbeitung bzgl. HRT
10.00 – 11.00 Uhr Hormonelle Beschwerden der Frau – was tun, wenn auch bioidentische Therapie versagt?
11.00 – 11.30 Uhr Pause
11.30 – 12.15 Uhr Fallbeispiele Fertilität, Schilddrüse
12.15 – 13.00 Uhr Welche Progesterondosis für jede/n unterschiedliche/n Frau/Mann
13.00 – 14.00 Uhr Fragestunde: spez. Problempatientinnen aus dem Auditorium, inkl. mitgebrachter Fälle

Gebühren:
Basiskurs (16.11.2019)
€ 180,-- Frühbucher (bis 31.8.19), danach € 200,--
Fortgeschrittenen-Seminar (17.11.2019)
€ 80,-- Frühbucher (bis 31.8.19), dann € 100,--
In der Gebühr enthalten: Pausengetränke, Snacks

Anmeldungen unter:
Praxis Dr. Faust-Albrecht
Hauptstraße 10
82008 Unterhaching
Fax: 089 681504
Telefon: 017673103936

Die Seminar-Anmeldung ist nur für angemeldete Benutzer möglich.